Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Ohne Mittelstürmer Timmy Thiele nach Zwickau

FC Viktoria Köln: Ohne Mittelstürmer Timmy Thiele nach Zwickau

29-Jähriger sah beim 1:1 gegen SpVgg Unterhaching Gelb-Rote Karte.


Olaf Janßen, Cheftrainer beim Drittligisten FC Viktoria Köln, muss für die Partie am Sonntag, 13 Uhr, beim FSV Zwickau ohne Timmy Thiele (Foto) planen. Der 29-jährige Angreifer handelte sich beim 1:1 im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein und fehlt nun gesperrt.

Seit seinem Wechsel im Sommer vom Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern nach Köln absolvierte Thiele bislang 29 Partien für die Viktoria. Dabei erzielte der gebürtige Berliner sechs Treffer. An vier weiteren Toren war er als Vorlagengeber beteiligt.

Für Viktoria-Gegner Zwickau endet gegen die Kölner eine englische Woche. Am Mittwoch kam das Team von FSV-Trainer Joe Enochs in einer Nachholpartie bei Timmy Thieles Ex-Klub 1. FC Kaiserslautern zu einem späten 2:2.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln auf dem Weg zurück in die Frauen-Bundesliga

Team von Sascha Glass gewinnt Nachholpartie 4:0 gegen FC Ingolstadt 04.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.