Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / BVB U 23: Nachholpartien terminiert und Straelen-Spiel verlegt

BVB U 23: Nachholpartien terminiert und Straelen-Spiel verlegt

Team von Trainer Enrico Maaßen steigt nach Quarantäne am 23. Mai ein.
In der Regionalliga West wurden jetzt die Nachholpartien von Tabellenführer Borussia Dortmund U 23 vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) zeitgenau terminiert. Da sich zwei Spieler der Dortmunder mit dem Coronavirus infiziert hatten und das Gesundheitsamt für zahlreiche weitere Akteure häusliche Quarantäne anordnete, war der Ligaprimus am letzten Spieltag nicht im Einsatz. Die ausgefallene Partie beim SV Rödinghausen wurde jetzt für Mittwoch, 26. Mai, 19.30 Uhr angesetzt.

Auch der Termin für das BVB-Heimspiel gegen den SV Bergisch Gladbach 09, das eigentlich am kommenden Wochenende über die Bühne gehen sollte, wurde inzwischen fixiert. Die Begegnung soll am Dienstag, 1. Juni, 19.30 Uhr, über die Bühne gehen. Der erste Einsatz nach der Corona-Quarantäne steigt für das Team von Trainer Enrico Maaßen (Foto) am Sonntag, 23. Mai, 14 Uhr, beim SV Straelen. Die Begegnung um einen Tag nach hinten verschoben.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuzugang vom Zweitligisten SV Darmstadt 98

18-jähriger Mittelfeldspieler trainierte bei Profis der „Lilien“ mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.