Startseite / Fußball / Münster-Talent Deniz-Fabian Bindemann gelingt Dreierpack

Münster-Talent Deniz-Fabian Bindemann gelingt Dreierpack

SC Preußen im Jahr 2021 sogar erfolgreicher als U 23 des BVB.
Der SC Preußen Münster hat seine derzeit gute Form in der Regionalliga West erneut unter Beweis gestellt. In einer Nachholpartie vom 37. Spieltag setzte sich der ehemalige Bundesligist 4:2 (3:1) bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf durch. Mit nun 40 Zählern aus 16 Begegnungen ist die Mannschaft von SCP-Trainer Sascha Hildmann (Foto) sogar noch vor Tabellenführer Borussia Dortmund U 23 (38 Punkte aus 16 Spielen) das erfolgreichste Team im Kalenderjahr 2021.

Die Tore zum vierten Sieg in Folge gingen auf das Konto von Deniz-Fabian Bindemann (14./26./37.) und Alexander Langlitz (69.). Münster-Talent Bindemann, der auch noch für die U 19 des SC Preußen spielberechtigt ist, steht nach acht Einsätzen in der Regionalliga West nun schon bei sieben Treffern.

Georgios Siadas (21./62.) erzielte für die Düsseldorfer, die nach einer Roten Karte für Torhüter Tim Wiesner (44.) wegen eines Handspiels außerhalb des Strafraums in Unterzahl agieren mussten, einen Doppelpack. Außerdem scheiterte der eingewechselte Fortuna-Mittelfeldspieler Enrique Lofolomo (65.) mit einem Foulelfmeter an SCP-Keeper Marko Dedovic.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Partie beim SSV Jahn Regensburg vorverlegt

Hintergrund ist Verschiebung des Derbys Braunschweig gegen Hannover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.