Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Letztes Heimspiel für Trainer Steffen Baumgart

SC Paderborn 07: Letztes Heimspiel für Trainer Steffen Baumgart

Am Sonntag, 15.30 Uhr, ist die SpVgg Greuther Fürth zu Gast.
Zum letzten Heimspiel der Zweitliga-Saison 2020/2021 empfängt der SC Paderborn 07 die SpVgg Greuther Fürth (Sonntag, 16. Mai, 15.30 Uhr), die sich noch im Aufstiegsrennen zur Bundesliga befindet. Paderborns scheidender Cheftrainer Steffen Baumgart, der den Verein zum Saisonende in Richtung des 1. FC Köln verlassen wird, ewartet bei seinem letzten Auftritt an der Seitenlinie des SCP in der heimischen Arena „einen offenen Schlagabtausch und ein Spiel auf Augenhöhe“.

Mit Fürth kommt eine sehr spielstarke Mannschaft an die Pader, die zurzeit auf dem Relegationsplatz drei rangiert. „Ich freue mich auf mein letztes Heimspiel und möchte mich mit einem Sieg verabschieden“, machte Ex-Profi Baumgart klar, dass der sportliche Ehrgeiz nach wie vor hoch ist. Schließlich können die Paderborner (aktuell 46 Zähler) in den kommenden beiden Begegnungen noch die 50-Punkte-Marke knacken.

Aufgrund ihrer längerfristigen Verletzungen können bei den Gastgebern Torwart Jannik Huth und Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis definitiv nicht mitwirken. Auch Rechtsverteidiger Frederic Ananou und Innenverteidiger Uwe Hünemeier laborieren noch an Blessuren der vergangenen Wochen, so dass eine Nominierung für den Kader zwei Tage vor der Partie noch nicht absehbar ist.

Das könnte Sie interessieren:

Suat Serdar: Wechsel vom FC Schalke 04 zu Hertha BSC fix

Sportmedizinische Untersuchung absolviert und alle Verträge unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.