Startseite / Fußball / Nicolas Hirschberger wechselt zu Fortuna Düsseldorfs U 23

Nicolas Hirschberger wechselt zu Fortuna Düsseldorfs U 23

22-Jähriger ist der dritte Zugang für Düsseldorfs Regionalliga-Team.


Fortuna Düsseldorf hat den dritten Neuzugang für die U 23 unter Vertrag genommen. Flügelspieler Nicolas Hirschberger (Foto) vom Ligakonkurrenten VfB Homberg soll Fortunas zweite Mannschaft ab der kommenden Saison 2021/2022 in der Regionalliga West verstärken.

Der 22-jährige Hirschberger spielte in der Jugend für Schalke 04, Rot-Weiss Essen und den VfL Bochum. Seine gesamte Senioren-Laufbahn verbrachte der Offensivmann in der Regionalliga West: Neben einem Einsatz für die erste Mannschaft von RWE spielte Hirschberger auch für die SG Wattenscheid 09, ehe es ihn im Januar 2020 zum VfB Homberg zog. Seitdem lief der gebürtige Rheinberger in 33 Pflichtspielen für die Duisburg auf und erzielte drei Tore.

„Durch seine Stationen in Essen, Wattenscheid und Homberg verfügt Nicolas schon in seinen jungen Jahren über eine gewisse Regionalliga-Erfahrung“, sagt Frank Schaefer, Direktor Nachwuchsleistungszentrum bei der Fortuna. „Er ist im offensiven Bereich vielseitig einsetzbar, verfügt über gute körperliche Voraussetzungen und ist ein echter Teamplayer. Er wird unsere Optionen im Angriff deutlich vergrößern.“

Das könnte Sie interessieren:

SV Wehen Wiesbaden verpflichtet Ex-Bochumer Nico Rieble

Linksverteidiger bringt unter anderem Erfahrung aus 21 Zweitliga-Partien mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.