Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Bonner SC: Trainer Joppe und Pommer kennen sich schon

Bonner SC: Trainer Joppe und Pommer kennen sich schon

Trainer und Mittelfeldspieler arbeiteten beim 1. FC Lok Leipzig zusammen.
Aus der Regionalliga Südwest wechselt Mittelfeldspieler Maximilian Pommer zum West-Regionalligisten Bonner SC. In der abgelaufenen Spielzeit kam er für Rot-Weiß Koblenz auf 33 Einsätze, in denen drei Tore erzielte und zwei weitere Treffer vorbereitete. Zuvor spielte Pommer beim 1. FC Lok Leipzig – und arbeitete dort schon mit Bonns Cheftrainer Björn Joppe zusammen.

Der ehemalige Bundesligaprofi zeigt sich daher auch „äußerst zufrieden“ mit der Verpflichtung seines Wunschspielers. „Ich freue mich sehr, dass wir Pommes verpflichten konnten“, erklärt Joppe. „Er ist ein Spieler, den ich zu Leipziger Zeiten schon in den eigenen Reihen hatte und auf den ich mich sehr freue. Ich bin auch überzeugt davon, dass die Bonner Fans viel Spaß an Ihm haben werden.“

Das könnte Sie interessieren:

Rot Weiss Essen: Doppelpack von Engelmann bei 4:1-Testspielsieg

Außerdem treffen Isaiah Young und Zlatko Janjic gegen Offenbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.