Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Hamburg-Bahrenfeld: Maaßen und Nimczyk erfolgreich

Traben Hamburg-Bahrenfeld: Maaßen und Nimczyk erfolgreich

Jeweils ein Sieg für Amateurfahrer sowie Profi-Champion aus Willich.
Auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld kamen die beiden Willicher Thomas Maaßen (Foto) und Michael Nimczyk zu jeweils einem vollen Erfolg. Berufsfahrer-Champion Nimczyk wurde außerdem zweimal Zweiter, Amateurfahrer Maaßen bei seinem zweiten Engagement Fünfter.

Bei insgesamt sechs Prüfungen verzeichnete der Rennveranstalter in der Hansestadt einen Wettumsatz von insgesamt 41.497 Euro. Das entspricht einem Schnitt von 6.916 Euro pro Rennen. Da auch wieder Zuschauer auf der Rennbahn erlaubt waren, betrug der Anteil der Bahnwette 13.069 Euro (Schnitt 2.178 Euro).

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Steuert Robin Bakker erneut einen Derby-Favoriten?

Überlegener Erfolg im Buddendrock-Rennen mit Usain Lobell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.