Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen hat Vorbereitungsplan festgezurrt

ETB Schwarz-Weiß Essen hat Vorbereitungsplan festgezurrt

Neu-Trainer Suat Tokat tritt am 4. August gegen Ex-Klub RWE an.
Der ETB Schwarz-Weiß Essen startet am Donnerstag, den 1. Juli, in die Vorbereitung zur Saison 2021/2022 in der Oberliga Niederrhein. Der neue ETB-Trainer Suat Tokat (auf dem Foto in der Mitte) und sein Co-Trainer Björn Matzel bitten ihr Team dann um 18.30 Uhr auf der Bezirkssportanlage „Am Krausen Bäumchen“ zum Aufgalopp. Bereits am 4. Juli steht dann der erste Vergleich gegen das traditionsreiche Oberliga-Team vom SC Westfalia 04 Herne an.

Folgende Testspiele wurden fest terminiert:
04.07., 15.00 Uhr: SC Westfalia 04 Herne (A)
11.07., 15.00 Uhr: DJK Wattenscheid (A)
17.07., 15.00 Uhr: ASC 09 Dortmund (H)
21.07., 19.30 Uhr: VfB Frohnhausen (A)
25.07., 15.00 Uhr: SV Straelen (A)
01.08., 15.00 Uhr: TuS Ennepetal 1911 (H)
04.08., 19.00 Uhr: Rot-Weiss Essen (H)
07.08., 15.00 Uhr: SG Wattenscheid 09 (A)

Das Highlight der ETB-Vorbereitung ist das Stadtderby gegen den Kooperationspartner und Regionalligisten Rot-Weiss Essen am 4. August, um 19 Uhr im Uhlenkrugstadion.

Das könnte Sie interessieren:

Nach Flut: Rot-Weiß Oberhausen spendet an Blau-Weiß Mintard

Auch Oberligist Spvgg Sterkrade-Nord beteiligt sich an an Solidaritätsaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.