Startseite / Fußball / ETB SW Essen: Kostenloses Testangebot der Johanniter-Unfall-Hilfe

ETB SW Essen: Kostenloses Testangebot der Johanniter-Unfall-Hilfe

Vor dem Stadtderby am Mittwoch gegen Rot-Weiss Essen.

Am Mittwoch, 19 Uhr, findet das Stadtduell zwischen dem Niederrhein-Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen und dem West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen im Stadion Uhlenkrug statt. Zutritt zum Stadion erfolgt nur unter der Berücksichtigung der drei „Gs“: #GetestetGeimpftGenesen!

Aus diesem Grund bietet der ETB gemeinsam mit der „Johanniter-Unfall-Hilfe Essen“ ab 16.30 Uhr vor dem Stadion die Möglichkeit eines kostenlosen Bürgertests an. Um diesen Service zu nutzen, bittet der Verein die Besucher, möglichst frühzeitig am Stadion zu sein, um längere Wartezeiten sowie Verzögerungen zu verhindern, da die Auswertung und alle organisatorischen Abläufe eine gewisse Zeitspanne in Anspruch nehmen.

Restkarten sind noch an der Tageskasse erhältlich – diese ist ab 17 Uhr bis Spielbeginn geöffnet. Zutritt nur für „GGG“ nach Vorlage des Testnachweises, des Impfnachweises oder des Genesungsnachweises in Verbindung mit dem Personalausweis. Die Personalisierung via Luca-App, Corona-Warn-App und Rückverfolgungslisten ist vorgeschrieben. Die jeweilige Erfassung erfolgt vor dem Stadion an den eingerichteten Servicepoints.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Am 6. November gegen Meister FC Bayern München

Deutscher Fußball-Bund terminiert weitere Spieltage der Frauen-Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.