Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp in häusliche Quarantäne versetzt

Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp in häusliche Quarantäne versetzt

PCR-Test fiel beim Mittelfeldspieler positiv aus.
Mittelfeldspieler Shinta Appelkamp (Foto) vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf wurde nach einem positiven PCR-Test in häusliche Quarantäne versetzt. Der 20-Jährige zeigt trotz doppelter Impfung COVID-19-typische Symptome und fällt damit bis auf Weiteres aus. Die Infektion erfolgte während seines Aufenthaltes bei der U 21-Nationalmannschaft des DFB. Appelkamp war am Dienstag vorzeitig aus dem ungarischen Szeged abgereist.

Fotoquelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Trainer Marco Antwerpen muss ohne Spalvis planen

27-jähriger Litauer löst Vertrag am Betzenberg mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.