Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Gladbach-Gastspiel 30 Minuten früher

Rot-Weiss Essen: Gladbach-Gastspiel 30 Minuten früher

Partie im Grenzlandstadion wird am 5. November, um 19 Uhr angepfiffen.

Eine Planänderung gibt es für den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Der Traditionsklub und die U 23 von Borussia Mönchengladbach haben sich für die am Freitag, 5. November, anstehende Partie vom 15. Spieltag im Gladbacher Grenzlandstadion auf eine neue Anstoßzeit geeinigt. Die Partie wird jetzt schon um 19 Uhr angepfiffen und damit eine halbe Stunde vorher, als es ursprünglich vorgesehen war.

Bereits in der Vorsaison gastierten die Essener unter Flutlicht bei den „Fohlen“. Dabei nahm das Team von RWE-Cheftrainer Christian Neidhart beim 2:0 drei Punkte aus Mönchengladbach mit. Im Rückspiel siegte RWE die Mannschaft von Gladbachs U 23-Trainer Heiko Vogel an der Hafenstraße 4:0.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Wechsel in der Geschäftsführung im Sommer 2022

Rudi Völler wird Mitglied im Gesellschafterausschuss und Klub-Botschafter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.