Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusens Verteidiher Jonathan Tah: „Kleiner Schritt nach vorne“

Leverkusens Verteidiher Jonathan Tah: „Kleiner Schritt nach vorne“

Bayer 04 geht mit Selbstvertrauen in die nächsten Aufgaben.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen ist mit dem 3:1 bei RB Leipzig ein wichtiger Sieg im Rennen um die Champions League-Qualifikation gelungen. Entsprechend groß war nach der Partie die Freude bei den Beteiligten.

„Das war eine super Moral und in großen Teilen eine sehr kontrollierte Leistung“, so Torhüter Lukas Hradecky. „Es freut mich, dass wir mal wieder ein Topspiel gewonnen haben. Das war ein ganz feiner Sieg. Ich hoffe, wir machen so weiter bis Weihnachten.“

Innenverteidiger Jonathan Tah (Foto) ergänzt: „Das war wieder ein kleiner Schritt nach vorne, der uns viel Selbstvertrauen gibt. Die drei Punkte sind extrem wichtig.“

In der Meisterschaft geht es für die „Werkself“ nun am Samstag, 15.30 Uhr, mit dem Heimspiel gegen den noch sieglosen Aufsteiger und Tabellenletzten SpVgg Greuther Fürth weiter. Die Franken kassierten zuletzt elf Niederlagen hintereinander und stellten damit einen neuen Negativrekord auf.

Das könnte Sie interessieren:

DSC Arminia Bielefeld: Kooperation mit Middendorp-Klub

Digitale Trainingseinheiten und Trainerfortbildungen mit Maritzburg United.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.