Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dortmund: Sonntag sieben Rennen auf der Tageskarte

Galopp Dortmund: Sonntag sieben Rennen auf der Tageskarte

Gleich drei frische Sieger starten im „Dortmunder Sandbahn-Preis“.


Der Dortmunder Rennverein startet am Sonntag mit insgesamt sieben Rennen (erster Start um 11.20 Uhr) in die „heiße Phase“ der Wintersaison auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel. Die ersten vier Rennen sind ins Programm der französischen Wettgesellschaft PMU integriert und sind damit auch in Frankreich zu sehen. Der Eintritt ist frei, der Zutritt erfolgt nach strengen 2 G -Regeln – Geimpft oder vom Coronavirus genesen. Die Gastronomie Hufeisen, Außengastronomie und die „Wettstar“-Wettannahme sind geöffnet, in den Innenräumen gilt Maskenpflicht.

Aktion „Heiße Tasse“

Zehn Pferde treten zum Auftakt des Renntags im „Taxi4Horses“-Rennen über 1.950 Meter an. Günther Schmid, Besitzer des Pferdetransportunternehmens, und Dr. Stephen Eversfield haben gemeinsam die Aktion „Heiße Tasse“ ins Leben gerufen. Für alle Pferdeführerinnen und Pferdeführer gibt es am Imbisstand zwischen Führring und Wetthalle kostenlose Heißgetränke.

Das sportliche Highlight ist der „Dortmunder Sandbahn-Preis“ (5.Rennen/Start gegen 13.20 Uhr), eine mit 5.100 Euro dotierte Prüfung über 1.800 Meter. Mit Key To Success, trainiert von Stefan Richter (Dresden), Lex Luthor (Hans-Albert Blume/Krefeld) und Verlan (Axel Kleinkorres/Mülheim) sind gleich drei frische Sieger in dem Siebener-Feld am Start.

In Deutschland gibt es in diesem Jahr nur noch vier Renntage, drei davon in Wambel: Am kommenden Sonntag (12. Dezember), am Sonntag in einer Woche (19. Dezember) und dann das große Jahresfinale am 27. Dezember. Das neue Rennjahr 2022 eröffnet der Dortmunder Rennverein am Sonntag, 9. Januar. Geplant sind weitere Renntage am 16. und 23. Januar.

Foto-Quelle: Marc Rühl/Dortmunder Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Weltklassejockey „Frankie“ Dettori eigens eingeflogen

Für Abschlussarbeit mit Torquator Tasso vor Arc-Titelverteidigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.