Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Nachwuchstalente sind auf Länderspielreise

MSV Duisburg: Nachwuchstalente sind auf Länderspielreise

Hamza Anhari und Baran Mogultay mit U 18-Nationalmannschaft unterwegs.


Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Drittligisten MSV Duisburg kann sich über zwei Nominierungen durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) freuen. Hamza Anhari (auf dem Foto links) und Baran Mogultay (rechts) aus der U 19 der „Zebras“ befinden sich bis Samstag, 18. Dezember, mit der U 18-Nationalmannschaft auf Länderspielreise.

Das 24 Spieler umfassende Team von Nationaltrainer Guido Streichsbier trifft in Israel im Rahmen eines Winterturniers unter anderem auf Russland (Sonntag, 11 Uhr), Israel (Mittwoch, 15. Dezember, 19 Uhr) und die Vereinigten Arabischen Emirate (Freitag, 17. Dezember, 11 Uhr).

Nachdem er erst vor wenigen Wochen in Bremen gegen Dänemark (1:2) sein Debüt im DFB-Dress gefeiert hatte, wurde Hamza Anhari (seit 2019 beim MSV) erneut in die U 18-Auswahl berufen. Damals noch „auf Abruf“ nominiert, ist Baran Mogultay (seit 2017 beim MSV) jetzt als festes Mitglied des Trosses eingeplant.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

 

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Erneute Strafe wegen Pyrotechnik: RWE muss 9.450 Euro zahlen

Zuschauer zündeten beim Derby in Duisburg 27 Bengalische Fackeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.