Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Duo ist zurück im Training

MSV Duisburg: Duo ist zurück im Training

Alaa Bakir und Marlon Frey durften Corona-Quarantäne verlassen.
Während der Vorbereitung auf die Partie am Sonntag, 14 Uhr, gegen den 1. FC Saarbrücken kann der abstiegsbedrohte Drittligist MSV Duisburg wieder auf ein Duo zurückgreifen. Die beiden Mittelfeldspieler Alaa Bakir (Foto) und Marlon Frey sind nach überstandenen Corona-Infektionen wieder in das Training eingestiegen.

Am Wochenende pausieren muss dagegen Marvin Ajani. Der im zurückliegenden Sommer vom Ligakonkurrenten SV Wehen Wiesbaden verpflichtete Außenbahnspieler handelte sich beim 1:0-Auftaktsieg nach der Winterpause beim Aufsteiger TSV Havelse seine fünfte Gelbe Karte ein und fehlt nun gegen Saarbrücken gesperrt.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen: Marco Beier zieht es zum 1. FC Köln

26-jähriger Co- und Interimstrainer verlässt Siegerland nach sieben Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.