Startseite / Fußball / Wuppertaler SV: Pokal-Achtelfinale findet ohne Fans statt

Wuppertaler SV: Pokal-Achtelfinale findet ohne Fans statt

Gastspiel beim Oberligisten SC Velbert unter Ausschluss der Öffentlichkeit.


Das Niederrheinpokal-Achtelfinale des West-Regionalligisten Wuppertaler SV beim benachbarten Oberligisten SC Velbert findet zwar wie geplant auf dem Kunstrasenplatz an der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert statt. Die Partie wird allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Zuschauer sind also nicht zugelassen.

Der WSV geht im Pokalwettbewerb als Titelverteidiger an den Start. Im Vorjahr hatte sich das Team von Trainer Björn Mehnert (Foto) durch einen 2:1-Finalsieg gegen den Ligakonkurrenten SV Straelen den „Pott“ gesichert und damit auch die Hauptrunde des DFB-Pokals erreicht.

Foto-Quelle: Marcel Rotzoll

 

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Spieler als Helfer für guten Zweck im Einsatz

Engelhardt und Hemcke verpacken Geschenke für hilfsbedürftige Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.