Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07 verlängert Vertrag mit Trikotsponsor

SC Paderborn 07 verlängert Vertrag mit Trikotsponsor

Paderborner Familienunternehmen aus der Baubranche nutzt Option.


Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 und sein Hauptsponsor, ein regionales Bau-Unternehmen, werden auch über das Saisonende hinaus zusammenarbeiten. Beide Partner vereinbarten die Nutzung der vertraglichen Option zur Verlängerung des Trikotsponsorings um eine weitere Spielzeit. Somit werden die SCP07-Kicker auch in der Zweitliga-Saison 2022/2023 mit dem Schriftzug des Paderborner Familienunternehmens auflaufen.

„Die Partnerschaft mit dem sehr erfolgreichen heimischen Traditionsunternehmen, das dieses Jahr sein 75-jähriges Betriebsjubiläum feiert, wird von unseren Fans und dem Umfeld unseres Vereins sehr positiv wahrgenommen. Wir freuen uns sehr, dass sich unser Partner frühzeitig zur Verlängerung dieses Engagements entschieden hat“, erklärt SCP07-Geschäftsführer Finanzen, Ralf Huschen.

„Wir freuen uns, mit dem Trikotsponsoring in die Verlängerung zu gehen“, betonen die Unternehmens-Vorstände Michael Dufhues, Dr. Matthias Molter und Torsten Schuff: „Eines unserer Ziele war, die Marke einer breiten Öffentlichkeit bundesweit zu präsentieren. Mit der Steigerung unseres Bekanntheitsgrades sind wir sehr zufrieden. Die Zusammenarbeit mit dem SCP07 verlief erwartungsgemäß sehr vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Daher blicken wir mit großer Vorfreude auf die kommende Saison.“

Auf dem Foto (Quelle: SC Paderborn 07): SCP07-Geschäftsführer Ralf Huschen (2. von links) mit den BREMER-Vorständen Michael Dufhues, Torsten Schuff und Dr. Matthias Molter (von rechts) sowie Gerrit Denzer, Infront-Teamleiter SCP07

Das könnte Sie interessieren:

FSV Gütersloh: DFB nominiert drei Talente für Länderspiele

Merle Hokamp und Janne Krumme treffen mit U 17 auf die Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert