Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bundesliga: Sommerfahrplan von Bayer 04 Leverkusen steht

Bundesliga: Sommerfahrplan von Bayer 04 Leverkusen steht

Testspiel gegen MSV Duisburg – Trainingslager in Zell am See-Kaprun.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den Fahrplan für die Sommervorbereitung vorgestellt. Noch bis zum 20. Mai nimmt Bayer 04 in Mexiko an den Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der dortigen Bayer-Dependance teil. In diesem Rahmen werden die Rheinländer auch ein Testspiel beim mexikanischen Erstligisten Deportivo Toluca bestreiten.

Nach der Sommerpause nimmt der Champions League-Teilnehmer das Training am 25. Juni wieder auf. Zum Auftakt stehen für die „Werkself“ dabei zwei Leistungstests auf dem Programm. Die erste Trainingseinheit findet zwei Tage später (Montag, 27. Juni) statt. Während der Vorbereitung absolviert Bayer 04 unter anderem am Samstag, 9. Juli, ein Testspiel gegen den Drittligisten MSV Duisburg. Während die Anstoßzeit (15 Uhr) bereits feststeht, wird der Spielort noch bekanntgegeben.

Für das Trainingslager reist die Mannschaft von Cheftrainer Gerardo Seoane vom 14. bis 22. Juli nach Zell am See-Kaprun (Österreich) und bereitet sich dort auf die kommende Saison 2022/2023 vor (Foto). Für den Aufenthalt sind zwei weitere Testspiele geplant.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.