Startseite / Fußball / Spvg Schonnebeck: Mittelfeldspieler Thorben Kern im Anmarsch

Spvg Schonnebeck: Mittelfeldspieler Thorben Kern im Anmarsch

21-Jähriger kommt vom benachbarten Ligakonkurrenten FC Kray.


Mit Thorben Kern (auf dem Foto rechts) vom benachbarten Ligakonkurrenten FC Kray steht der zweite Neuzugang für die kommende Saison beim Niederrhein-Oberligisten Spvg Schonnebeck fest. Der inzwischen 21-Jährige hatte das Fußballspielen beim Ligakonkurrenten FC Kray begonnen, ehe er zu Rot-Weiss Essen wechselte und bis zur U 12 dort spielte.

Nach seinem Wechsel in die Jugend von Rot-Weiß Oberhausen zog es Kern zum VfL Bochum und zur DJK Arminia Klosterhardt, für die er insgesamt 30 Partien in der A- und B-Junioren-Bundesliga bestritt. 2018 folgte dann der Wechsel in die U 19 des FC Kray. Nach einem Jahr in der Jugendmannschaft rückte Kern zur Saison 2019/2020 in die erste Mannschaft auf und kommt bisher auf 26 Oberliga-Einsätze.

„Wir haben Thorben nach seiner schweren Knieverletzung im letzten Jahr angeboten, sich bei uns im Mannschaftstraining wieder fit zu machen. Daher trainiert er seit ein paar Wochen mit und konnte trotz der langen Pause bereits sehr schnell sein großes Potential andeuten“, sagt Christian Leben, Sportlicher Leiter der Spvg Schonnebeck. „Mit Thorben gewinnen wir einen gut ausgebildeten und entwicklungsfähigen Spieler, der ungeachtet seines jungen Alters schon über ordentlich Erfahrung im Seniorenfußball verfügt. Dass sein Vater ein ehemaliger Schonnebecker Spieler ist, rundet die Geschichte rund um seine Verpflichtung perfekt ab.“

Foto-Quelle: Spvg Schonnebeck

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.