Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg bietet seinen Anhängern Dauerkarten-Erstattung an

MSV Duisburg bietet seinen Anhängern Dauerkarten-Erstattung an

Drei Heimspiele konnten nur mit eingeschränkter Zuschauerzahl stattfinden.


Auch in der zu Ende gegangenen Spielzeit 2021/2022 gab es drei Heimspiele des Drittligisten MSV Duisburg, die corona-bedingt nur mit eingeschränkter Zuschauerzahl auf den Tribünen über die Bühne gehen konnten. Dauerkarteninhaber der abgelaufenen Saison können sich deshalb den entsprechenden Teilbetrag jetzt erstatten lassen.

Konkret geht es dabei um die MSV-Partien gegen den 1. FC Saarbrücken (3:4), den 1. FC Magdeburg (0:5) und den VfL Osnabrück (3:6). Daraus ergibt sich, dass ein Dauerkartenkunde der Saison 2021/2022, der den Wunsch auf anteilige Erstattung hegt, somit 3/19 des bezahlten Dauerkartenpreises zeitnah und nach Eingang des entsprechenden Formulars auf eine gewünschte Kontoverbindung überwiesen bekommt. Das teilte der MSV Duisburg jetzt mit.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.