Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal der Frauen: Achter Titel in Folge für VfL Wolfsburg

DFB-Pokal der Frauen: Achter Titel in Folge für VfL Wolfsburg

Deutscher Meister macht mit 4:0 gegen Turbine Potsdam Double perfekt.
Der VfL Wolfsburg hat zum achten Mal (!) in Folge den DFB-Pokal der Frauen gewonnen. Vor 17.531 Zuschauer*innen im Kölner RheinEnergieStadion setzte sich das Team von Trainer Tommy Stroot im Finale gegen den 1. FFC Turbine Potsdam 4:0 (3:0) und machte nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft das Double perfekt.

Beim insgesamt neunten Pokalsieg der „Wölfinnen“ trafen Ewa Pajor (11./33.), Jill Roord (33.) und Dominique Janssen (69.). Bei der Siegerehrung übergab Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Trophäe an VfL-Kapitänin und Nationalspielerin Svenja Huth.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Partie beim SSV Jahn Regensburg vorverlegt

Hintergrund ist Verschiebung des Derbys Braunschweig gegen Hannover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.