Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Brunner und Mohr debütieren beim 1:3 gegen SV Meppen

FC Schalke 04: Brunner und Mohr debütieren beim 1:3 gegen SV Meppen

Japan-Kapitän Maya Yoshida war gegen Drittligisten noch nicht dabei.


Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 musste im Testspiel gegen den Drittligisten SV Meppen eine 1:3-Heimniederlage einstecken (MSPW berichtete). Der neue Cheftrainer Frank Kramer (Foto) gab erneut 22 Akteuren die Chance, sich zu zeigen. Neuzugang Cedric Brunner, zuletzt für Arminia Bielefeld am Ball, feierte auf der rechten Außenverteidigerposition seine Premiere im S04-Trikot. Tobias Mohr, Neuzugang vom 1. FC Heidenheim, kam auf der linken offensiven Außenbahn zum Einsatz. Maya Yoshida, Kapitän der japanischen Nationalmannschaft und ebenfalls vor wenigen Tagen von Sampdoria Genua verpflichtet, wirkte hingegen noch nicht mit.

Am Montag reisen die „Königsblauen“ ins Trainingslager nach Mittersill (Österreich). Dort bestreitet S04 zwei Testspiele, beide gegen Klubs aus der italienischen Serie A. Erster Gegner ist am Mittwoch (13. Juli) ab 18 Uhr in Wörgl die US Salernitana. Vier Tage später, am Sonntag (17. Juli), heißt der Gegner in Mittersill Udinese Calcio. Die Anstoßzeit steht noch nicht fest.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Sportgericht: 10.000 Euro Strafe für Doublesieger Bayer 04 Leverkusen

Fans hatten durch Protestaktion für verzögerten Anpfiff gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert