Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Fortuna Düsseldorf: Japanisches Nationalteam zweimal zu Gast

Partien gegen USA und Ecuador finden in Arena des Zweitligisten statt.
Fortuna Düsseldorf unterstützt den japanischen Fußballverband JFA bei der Austragung zweier Länderspiele. Im September wird die japanische Nationalmannschaft um Fortunas Mittelfeldakteur Ao Tanaka zwei Partien in der Spielstätte des Zweitligisten bestreiten. Gegner der „Samurai Blue“ werden die USA und Ecuador sein.

Die Partie zwischen Japan und den USA findet am Freitag, 23. September, ab 14.25 Uhr statt und wird somit zur besten Sendezeit live im japanischen Fernsehen zu sehen sein. Das Testspiel gegen Ecuador steigt am Dienstag, 27. September, ab 13.55 Uhr.

„Wir freuen uns sehr, die japanische Nationalmannschaft bei uns in Düsseldorf begrüßen zu dürfen“, so Alexander Jobst, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf. „Für die vielen japanischen Mitbürger, die in unserer Stadt leben, für die Arena, die Stadt und für uns als Fortuna ist dies ein tolles Zeichen.“ In Düsseldorf lebt eine der größten japanischen Gemeinden in ganz Europa.

Ao Tanaka, Fortuna-Profi und japanischer Nationalspieler, meint: „Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich mit der japanischen Nationalmannschaft zwei Spiele in Düsseldorf haben werde. Es wird sich für mich wie ein Heimspiel anfühlen. Ich freue mich schon darauf, meinen Teamkollegen aus der Nationalmannschaft Düsseldorf zu zeigen.“

Auch für heimische Fußball-Fans dürften die beiden Länderspiele von großem Interesse sein. Schließlich trifft die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar in der Vorrunde auf Japan. Gespielt wird am Mittwoch, 23. November, ab 14 Uhr. Es ist für beide Teams das erste Gruppenspiel.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Sepp van den Berg und Rodrigo Zalazar fallen aus

Fußball-Jahr 2022 für Innenverteidiger und Mittelfeldspieler beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.