Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Schlüsselbeinbruch bei Benjamin Hemcke

FC Viktoria Köln: Schlüsselbeinbruch bei Benjamin Hemcke

19-jähriger Mittelfeldspieler fällt voraussichtlich bis Jahresende aus.


Olaf Janßen, Trainer des Drittligisten FC Viktoria Köln, kann in nächster Zeit nicht mit Benjamin Hemcke (Foto) planen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler hat sich das Schlüsselbein gebrochen und fällt voraussichtlich bis zum Jahresende aus.

Hemcke war 2017 vom FV Wiehl in den Juniorenbereich der Höhenberger gewechselt und durchlief seitdem sämtliche Nachwuchsteams der Viktoria. Noch als A-Jugendlicher absolvierte er in der zurückliegenden Spielzeit acht Partien in der 3. Liga. In dieser Saison steht bislang ein Einsatz zu Buche.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Pyrotechnik bei U 23: BVB muss 1.400 Euro Geldstrafe zahlen

DFB-Sportgericht ahndet „unsportliches Verhalten“ in Saarbrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.