Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Gladbach live im Free-TV

DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Gladbach live im Free-TV

Auch FC Augsburg gegen FC Bayern München frei empfangbar.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Begegnungen der zweiten Runde im DFB-Pokal für den 18. und 19. Oktober zeitgenau angesetzt. Die Spiele des Zweitligisten SV Darmstadt 98 gegen Borussia Mönchengladbach (Dienstag, 18. Oktober, 20.45 Uhr) sowie das Bundesliga-Duell zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München (Mittwoch, 19. Oktober, 20.45 Uhr) werden live im Free-TV gezeigt. Für den FC Bayern ist es die Gelegenheit zur Revanche für die 0:1-Pleite in der Liga in Augsburg vor wenigen Wochen.

Insgesamt gehen am Dienstag und Mittwoch jeweils vier Partien ab 18 Uhr und vier Begegnungen ab 20.45 Uhr über die Bühne. Aus NRW sind neben den Gladbachern auch der VfL Bochum (bei Bayer 04 Leverkusen-Bezwinger SV 07 Elversberg) und der FC Schalke 04 (bei der TSG Hoffenheim) am Dienstag im Einsatz. Am Mittwoch wollen Borussia Dortmund (bei Hannover 96), der SC Paderborn 07 (gegen den SV Werder Bremen), Arminia Bielefeld (beim VfB Stuttgart) und Fortuna Düsseldorf (beim SSV Jahn Regensburg) in die Runde der letzten 16 Mannschaften einziehen.

Wegen der WM-Pause wird das Achtelfinale erst im neuen Jahr ausgetragen. Das Endspiel steigt am 3. Juni 2023 wie gewohnt im Berliner Olympiastadion.

Die Ansetzungen der zweiten Pokalrunde in der MSPW-Übersicht:

Dienstag, 18. Oktober:
VfB Lübeck – 1. FSV Mainz 05
Stuttgarter Kickers – Eintracht Frankfurt
SV Waldhof Mannheim – 1. FC Nürnberg
RB Leipzig – Hamburger SV (alle 18 Uhr)

SV 07 Elversberg – VfL Bochum
Eintracht Braunschweig – VfL Wolfsburg
TSG Hoffenheim – FC Schalke 04
SV Darmstadt 98 – Borussia Mönchengladbach (alle 20.45 Uhr)

Mittwoch, 19. Oktober:
Hannover 96 – Borussia Dortmund
SC Freiburg – FC St. Pauli
SV Sandhausen – Karlsruher SC
SC Paderborn 07 – SV Werder Bremen (alle 18 Uhr)

FC Augsburg – FC Bayern München
VfB Stuttgart – Arminia Bielefeld
1. FC Union Berlin – 1. FC Heidenheim
SSV Jahn Regensburg – Fortuna Düsseldorf (alle 20.45 Uhr)

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Große Kulisse gegen junge „Fohlen“

Aktive Fanszene aus Mönchengladbach mobilisiert bis zu 2.000 Gästefans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.