Startseite / Fußball / SG Wattenscheid 09: Generalprobe wird nach Hattingen verlegt

SG Wattenscheid 09: Generalprobe wird nach Hattingen verlegt

Partie gegen Rot-Weiß Koblenz soll am Samstag, 13 Uhr, stattfinden.
Die Generalprobe des West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09 für den Ligastart im neuen Jahr 2023 findet wegen der Unbespielbarkeit des Platzes nicht am Espenloh – einem Nebenplatz des heimischen Lohrheidestadions – statt. Das am Samstag, 13 Uhr, stattfindende Testspiel gegen Rot-Weiß Koblenz aus der Regionalliga Südwest wurde – wie bereits der Auftakt der Wintervorbereitung – nach Hattingen verlegt.

Neuer Spielort ist die „Verox Baumarkt Sportanlage Rauendahl“, Heimspielstätte von Kreisligist Hedefspor Hattingen. Vor Ort werden warme und kalte Getränke zur Verpflegung angeboten, möglicherweise auch Speisen. Für die Mannschaft von SGW-Trainer Christian Britscho (Foto) ist es die abschließende Vorbereitungspartie vor dem ersten Punktspiel bei Fortuna Köln (Samstag, 4. Februar, 14 Uhr).

Das könnte Sie interessieren:

SGS-Jubiläum: 50 Jahre Frauenfußball in Essen

Vereinsgründung am 21. März 1973 – Seit 2004 erstklassig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.