Startseite / Fußball / SSVg Velbert: Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen fällt aus

SSVg Velbert: Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen fällt aus

Stadt Velbert hat Plätze bis einschließlich 13. Dezember gesperrt.
Die Stadt Velbert hatte sämtliche städtischen Sportanlagen, zu denen auch die Sportplätze des West-Regionalligisten SSVg Velbert gehören, vor einigen Tagen gesperrt. Nachdem am Mittwoch die Kunstrasenplätze wieder freigegeben wurden, informierte die Verwaltung der Stadt Velbert darüber, dass die beiden Naturrasenplätze in der IMS-Arena und am EMKA Sportzentrums bis mindestens einschließlich Mittwoch, 13. Dezember, gesperrt bleiben. Somit kann die Begegnung vom 19. Spieltag gegen Rot Weiss Oberhausen am Samstag, 9. Dezember, nicht stattfinden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Das in der letzten Woche ausgefallene Spiel der SSVg Velbert beim SV Lippstadt 08 wurde dagegen bereits terminert. Die Begegnung vom 18. Spieltag findet nun am 27. Januar, eine Woche vor dem geplanten Ende der Winterpause, in der „Liebelt Arena“ in Lippstadt statt.

Foto-Quelle: SSVg Velbert

Das könnte Sie interessieren:

Münster: Preußenstadion bekommt schon bald neuen Rasen

Spielfläche im Preußenstadion war zuletzt 2012 verlegt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert