Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiß Oberhausen: Blutspende-Aktion erneut ein voller Erfolg

Rot-Weiß Oberhausen: Blutspende-Aktion erneut ein voller Erfolg

Deutsches Rotes Kreuz zum dritten Mal am Stadion Niederrhein zu Gast.


Zum dritten Mal gastierte das Deutsche Rote Kreuz mit einem mobilen Einsatzwagen beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen am Stadion Niederrhein und bot die Möglichkeit zur Blutspende. Zahlreiche RWO-Fans leisteten mit ihrer Spende reichlich Gutes und stellten dabei sogar einen neuen Rekord auf. Insgesamt waren 70 Spender vor Ort, die sich bereit zeigten, Leben zu retten. Nach der Blutspende wurde jeder Spender mit einer Currywurst und einem Getränk und zwei Karten für ein RWO-Heimspiel versorgt.

Beeindruckend war die sehr hohe Quote an Neuspendern. 26 Freiwillige entschlossen sich zum ersten Mal dazu, Blut zu spenden, und kündigten außerdem an, im nächsten Jahr wieder teilnehmen zu wollen. RWO und das Deutsche Rote Kreuz sagen Danke für das Engagement und den Willen, Leben zu retten.

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

„Kapitänsregelung“ wird in allen deutschen Spielklassen eingeführt

Maßnahme war bei UEFA EURO 2024 auf große Zustimmung gestoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert