Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Hofers „Supergirl“ siegt sensationell für 484:10

Galopp: Hofers „Supergirl“ siegt sensationell für 484:10

Überraschungserfolg auf der Rennbahn in Deauville.


Für einen Paukenschlag sorgte der Krefelder Galoppertrainer Mario Hofer (Foto) am Mittwoch auf der Rennbahn im französischen Deauville. Die von ihm trainierte Stute „Supergirl“ gewann ein mit 27.000 Euro dotiertes Zweijährigen-Rennen als 484:10-Außenseiterin. Jockey war Trainer-Tochter Steffi Hofer.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Keine Fußball-WM am Derby-Tag 2018

„Blaues Band“ wird am Sonntag, 8. Juli, in Hamburg-Horn entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.