Startseite / Fußball / 3. Liga / Aachen: Rösler steigt später ein

Aachen: Rösler steigt später ein

Rückkehrer ist beim Trainingsauftakt noch nicht dabei.

Sascha Rösler (links) stürmt bald wieder im Aachener Trikot

Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen beginnt am Sonntag mit der Vorbereitung
auf die neue Saison. Nach einem gemeinsamen Frühstück wird die neuformierte
Mannschaft von Trainer Ralf Aussem ab 11.00 Uhr ihre erste Trainingseinheit
nach der Sommerpause absolvieren. Rückkehrer Sascha Rösler (Fortuna Düssel-
‚dorf) und der aus der eigenen A-Jugend aufgerückte Mittelfeldspieler Dario
Schumacher sind beim Trainingsauftakt der Kaiserstädter noch nicht dabei. Beide
steigen wegen ihrer verkürzten Regenerationszeit später ein.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: KFC Uerdingen 05 torlos beim TSV 1860 München

Krefelder können 21 Minuten in Überzahl nicht ausnutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.