Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Düsseldorf: Vertrag mit Du-Ri Cha aufgelöst

Düsseldorf: Vertrag mit Du-Ri Cha aufgelöst

Fortuna und Südkoreaner gehen getrennte Wege.

Der Sükoreaner Du-Ri Cha kam nur auf zehn Kurz-Einsätze für die Fortuna.

Bundesligist Fortuna Düsseldorf und der Sükoreaner Du-Ri Cha gehen
ab sofort getrennte Wege. Der bis 2014 laufende Vertrag des Mittel-
feldspielers wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der
32-Jährige, der in der Vergangenheit auch für Bayer 04 Leverkusen,
Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt und den SC Freiburg gespielt
hatte, absolvierte nur zehn Partien (neun Einwechslungen) für die
NRW-Landeshauptstädter. Cha war vor der Saison von Celtic Glas-
gow nach Düsseldorf gewechselt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Ansgar Knauff erhält Profivertrag

18-jähriger Angreifer bleibt dem BVB is mindestens 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.