Startseite / Fußball / 3. Liga / Jürgen Luginger: „Müssen jetzt den Erfolg erzwingen“

Jürgen Luginger: „Müssen jetzt den Erfolg erzwingen“

Exclusives Interview mit dem Trainer von Saarbrücken.

FCS-Trainer Jürgen Luginger

Für den Drittligisten 1. FC Saarbrücken läuft es aktuell alles andere als rund.
Die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger (45) ist nach drei Partien in die-
sem Jahr noch sieglos (ein Punkt). Insgesamt warten die Saarländer sogar
schon seit fünf Runden (zwei Zähler) auf einen dreifachen Punktgewinn. Die
Folge: Der Vorsprung des FCS auf einen Abstiegsplatz beträgt nur drei Zähler.

Damit befindet sich Saarbrücken zum ersten Mal unter der Regie von Lu-
ginger, der seit 2010 im Amt ist, ernsthaft im Kampf um den Klassenverbleib.
In der ersten  Saison hatten die Blau-Schwarzen die Saison nach einem be-
achtlichen Zwischenspurt auf Platz sechs abgeschlossen, die abgelaufene
Spielzeit endete im gesicherten Mittelfeld auf Rang zehn.

Im exclusiven Interview spricht FCS-Cheftrainer Jürgen Luginger mit MSPW
über den Negativlauf, die Denkpause von Torjäger Marcel Ziemer, das
nächste Spiel in Offenbach und die Tabellensituation. Das komplette In-
terview findet ihr hier.

Das könnte Sie interessieren:

Bei Viktoria Köln: Magdeburg gelingt erster Sieg unter Titz

Andreas Müller, Kai Brünker, Raphael Obermair und Baris Atik treffen beim 4:2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.