Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Integrations-Gespräch mit BVB-Star Gündogan

Integrations-Gespräch mit BVB-Star Gündogan

Der gebürtige Gelsenkirchener setzt sich gemeinsam mit Moderatorin Nazan Eckes für Integration ein.

BVB-Sechser Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan setzt sich für Integration ein. Der BVB-Sechser und deutsche
Nationalspieler bat nun gemeinsam mit TV-Moderatorin Nazan Eckes zur Dis-
kussion über Integration am Heisenberg-Gymnasium in Dortmund. Der Fuß-
baller und die Moderatorin haben, wie auch sechzig Prozent der Schüler des
Gymnasiums, einen Migrations-Hintergrund. Der in Gelsenkirchen geborene
Gündogan und die Kölnerin Eckes haben türkische Eltern. Beide Prominente
sitzen auch in der Jury für den „com.mit Award“, der Kinder und Jugendliche
anregen soll, sich intensiv mit Integration zu beschäftigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.