Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Mike Büskens ist neuer Trainer in Düsseldorf

Mike Büskens ist neuer Trainer in Düsseldorf

Ehemaliger „Eurofighter“ wird Meier-Nachfolger

Mike Büskens

Mike Büskens wird neuer Trainer von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf. Im
Rahmen einer Pressekonferenz wird der ehemalige Coach von Greuther Fürth heute
offiziell vorgestellt. Büskens erhält bei Fortuna einen Vertrag bis 2015.

Der 45-Jährige ist nicht nur gebürtiger Düsseldorfer, sondern auch ein
Fortuna-Eigengewächs. Als 13-Jähriger wechselte er von seinem Stammverein
Alemannia Düsseldorf zum Stadt-Nachbarn Fortuna.

Nach der Saison 1992 wechselte „Buyo“ – so sein Spitzname aus Profizeiten –
zum FC Schalke 04, wo er Teil der „Eurofighter“ wurde und 1997 den UEFA-Pokal
gewann. Um Büskens, der die SpVgg Greuther Fürth 2012 erstmals in die Bundes-
liga geführt hatte, waren auch der 1. FC Köln und der FC Ingolstadt 04 interessiert.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Gezielte Förderung für Nachwuchstalente

Zahlreiche Perspektivspieler mischen bereits bei den Profis mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.