Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Nazarov zum Karlsruher SC

Münster: Nazarov zum Karlsruher SC

Angreifer nutzt Ausstiegsklausel für Wechsel in die 2. Bundesliga

Dimitrij Nazarov wird den Drittligisten SC Preußen 06 Münster verlassen und in der kommenden
Saison für den Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC auflaufen. Am Freitag einigten sich beide
Vereine über einen Transfer des 23-Jährigen, der vor der abgelaufenen Spielzeit von Eintracht
Frankfurt II nach Münster gewechselt war.

„Der Transfer ist aufgrund einer Ausstiegsklausel zustande gekommen. Der KSC hat die
Wechselbedingungen voll umfänglich erfüllt. Wir wünschen Dima für seine sportliche Zukunft alles
Gute“, kommentiert Sportvorstand Carsten Gockel den Wechsel des Offensivspielers.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Maximilian Sauer und Vincent Gembalies wieder fit

Defensivspieler beim 2:2 der „Zebras“ in Mannheim in der Startformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.