Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Luthe bleibt VfL-Kapitän

Bochum: Luthe bleibt VfL-Kapitän

Abwehr-Routinier Maltritz ebenfalls als Stellvertreter bestätigt

Torhüter Andreas Luthe wird auch in der kommenden Saison die Kapitänsbinde beim Zweitligisten VfL Bochum tragen. Die Mannschaft wählte aus dem sechsköpfigen Mannschaftsrat, den Trainer Peter Neururer bestimmte, per Handabstimmung Andreas Luthe zum Spielführer. Auch der Stellvertreter ändert sich nicht. Marcel Maltritz wird Luthe weiterhin als Co-Kapitän unterstützen. Den Mannschaftsrat komplettieren Slawo Freier, Carsten Rothenbach, Patrick Fabian und Neuzugang Heiko Butscher (zuletzt Eintracht Frankfurt).

„Das Votum freut mich natürlich. Ich habe schon im vergangenen Sommer gesagt, dass es für mich als langjährigen VfL-Spieler eine Ehre ist, die Binde zu tragen“, äußert sich Luthe zu seiner Wiederwahl. Seit 2001 trägt er das Trikot der Bochumer. Der 26-Jährige wechselte damals aus der Jugend von Borussia Velbert (jetzt SC Velbert) zum VfL-Nachwuchs.

 

Das könnte Sie interessieren:

DFL, DFL Stiftung unterstützen weiter Deutsche Sporthilfe

Erfolgreiche Partnerschaft wird erweitert und bis 2025 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.