Startseite / Fußball / International / GE: Golfcup für den guten Zweck

GE: Golfcup für den guten Zweck

Hohe Promi-Dichte bei der Charity-Veranstaltung.

Bei der 7. Auflage des Golfcups am Sonntag und Montag in Gelsenkirchen steht
der gute Zweck im Vordergrund. Der Erlös der Veranstaltung, die von Golfkreis-Prä-
sident und Ex-Schalke-Profi Erwin Kremers auf die Beine gestellt wurde, geht an
Gelsensport, das sich um die Gelsenkirchener Sportstätten kümmert.

Schon jetzt sind rund 480.000 Euro an Spenden zusammenkommen. Während der
zweitägigen Veranstaltung (Sonntag in der Schalker Arena und Montag im Golfclub
Haus Leythe) soll die 500.000 Euro-Marke geknackt werden. Die Promi-
Dichte ist hoch. Unter anderem haben Ex-Profi Gerald Asamoah, Schiedsrichter
Thorsten Kinhöfer (Foto), Fernseh-Moderator Frank Elstner, HSV-Legende Uwe See-
ler und VfL Bochum-Trainer Peter Neururer ihr Kommen zugesagt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bundesligist DSC Arminia Bielefeld ruft zur Impfaktion auf

Rund um Test gegen Twente Enschede kann man sich immunisieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.