Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Boateng kauft Arena-Loge

Schalke: Boateng kauft Arena-Loge

Der Neuzugang vom AC Mailand zahlt 100.000 Euro

Kevin-Prince Boateng hat in seinen ersten zwei Wochen beim FC Schalke 04 viel
bewegt. Mit dem Neuzugang vom AC Mailand sicherten sich die „Königsblauen“
sechs Punkte aus zwei Spielen (2:0 gegen Bayer Leverkusen und 1:0 beim FSV Mainz 05).
Nun hat er einen Teil seines Gehalts in seinen neuen Club investiert. Der 26-Jährige
kaufte sich für rund 100.000 Euro eine Loge in der Schalker Arena. „Er fühlt sich bei uns
zu Hause. Die Loge soll eine Geste von ihm sein, wie glücklich er ist bei uns zu sein“,
äußerte sich Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies gegenüber der BILD.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Angreifer Sebastien Haller erneut operiert

28-jähriger Stürmer musste sich einem zweiten Eingriff unterziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.