Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wiedenbrück: Dayangan löst Vertrag auf

Wiedenbrück: Dayangan löst Vertrag auf

Der 34-jährige Angreifer wurde beim letzten Heimspiel offiziell verabschiedet.

Der stark abstiegsbedrohte West-Regionallist SC Wiedenbrück 2000 hat den Vertrag mit Angreifer Soner Dayangan mit Wirkung zum 31. Dezember 2013 aufgelöst. Vor dem ersten Heimsieg der Saison (2:1 gegen den direkten Konkurrenten SV Lippstadt 08) wurde der 34-Jährige von den Ostwestfalen offiziell verabschiedet. Dayangan, der sechs Jahre lang für die Wiedenbrücker am Ball war, kam in dieser Saison in zwölf Partien zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor für den SCW.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuzugang Michel Niemeyer weiter in der Warteschleife

25-jähriger Abwehrspieler fällt mit einer Sehnenentzündung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.