Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln verpflichtet Mirko Born

Viktoria Köln verpflichtet Mirko Born

Junioren-Nationalspieler ausgeliehen – Weitere RL West-News

Der ambitionierte West-Regionalligist FC Viktoria Köln ist erneut auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von der zweiten Mannschaft des niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede wurde der 19-jährige Stürmer Mirko Born bis zum Saisonende ausgeliehen. Das gab die Viktoria bekannt.

Seit 2011 spielte Born für Jong Twente Enschede, zuvor war er in der Jugend des SV Meppen aktiv. Für die deutsche U 17-Nationalmannschaft kam er bei der WM 2011 zum Einsatz, sein bisher letztes Länderspiel bestritt er unter Trainer Christian Ziege im März 2012 für die U 18.

Bayer 04 Leverkusen U 23:
In einem Testspiel setzte sich die Bayer-Reserve gegen den Nord-Regionalligisten BV Cloppenburg 5:1 durch. Die Treffer für Mannschaft von Bayer-Trainer Ralf Minge erzielten Luca Dürholtz (2), Christoph Siefkes, Lukas Hombach und Leart Paqarada.

Westdeutscher Fußball- und Leichtathletik-Verband: Staffelleiter Rolf Thiel (Köln) hat zwei Nachholpartien noch einmal neu terminiert. Der KFC Uerdingen 05 empfängt den direkten Abstiegskonkurrenten SSVg. Velbert (19. Spieltag) jetzt erst am Mittwoch, 29. Januar, ab 19.30 Uhr. Bisher war Samstag, 25. Januar, als Termin vorgesehen. Die Begegnung des SC Wiedenbrück 2000 gegen die Reserve des 1. FC Köln (20. Spieltag) geht am Mittwoch, 12. Februar, (ab 19 Uhr) und damit einen Tag später als ursprünglich geplant über die Bühne.

SC Wiedenbrück 2000: In einem Testspiel setzte sich der SC Wiedenbrück 2000 am Freitag gegen den Nord Regionalligisten SV Wilhelmshaven 4:3 (1:0) durch.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: Corona-Fall bei Fortuna Köln festgestellt

Heimspiel der Domstädter gegen VfB Homberg ist abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.