Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Keine Merkur-Sonne auf Schalke – Bleibt Veltins?

Keine Merkur-Sonne auf Schalke – Bleibt Veltins?

Gauselmann beendet Spekulationen

 

Alles nur heiße Luft? Meldungen, das Spielautomaten-Unternehmen Gauselmann würde Nachfolger von Veltins als Namensgeber der Arena „auf Schalke“, wurden jetzt entschieden dementiert. „Nichts dran“ lautet die Aussage des Aurtomaten-Bosses. Darauf dürften sich die Bierbrauer von Veltins im sauerländischen Grevenstein erst mal ein erfrischendes Pils genehmigt haben, denn bei finanziell potenten Mitberbern um die Namensrechte der Gelsenkirchener Arena wäre der Preis wohl deutlich in die Höhe geschnellt. Veltins soll sich die Namensrechte derzeit pro Saison fünf Millionen Euro kosten lassen.

Die Gauselmann Gruppe, ein Spielautomaten-Unternehmen aus dem ostwestfälischen Espelkamp, war „in Verdacht“ geraten, ab 2015 Namenssponsor für die Arena des Bundesligisten FC Schalke 04 werden zu können.

„Die Schalke-Fans unter unseren Kunden und unseren mehr als 8.000 Mitarbeitern haben sich riesig über die Nachricht gefreut, dass die Gauselmann-Sonne ab 2015 über der Schalke-Arena strahlen könnte. Wir müssen sie leider enttäuschen, denn es gab keine direkten Gespräche zwischen dem FC Schalke 04 und der Gauselmann Gruppe. Diese wird es im auch zukünftig über Engagements in dieser Größenordnung nicht geben“, erklärt Paul Gauselmann, Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe.

„Erst wenn unser Sportwett-Tochterunternehmen Cashpoint eine Sportwettlizenz für das gesamte Bundesgebiet erhalten hat, können wir über weitere Sponsoring-Maßnahmen im Spitzensport entscheiden, das gebietet die unternehmerische Verantwortung. Bis dahin wird sich unser sportliches Engagement auch weiterhin hauptsächlich auf unsere Heimatregion in Ostwestfalen beschränken“, so Unternehmer Gauselmann weiter.

Das könnte Sie interessieren:

Hertha BSC: Sofortige Trennung von Aufsichtsrat Jens Lehmann

Nach rassistischer WhatsApp-Nachricht des Ex-Nationaltorhüters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.