Startseite / Fußball / 3. Liga / Osnabrück: Walpurgis bangt um Tom Christian Merkens

Osnabrück: Walpurgis bangt um Tom Christian Merkens

Verletzung beim 1:1 im Derby beim SC Preußen Münster.

Für Tom Christian Merkens vom VfL Osnabrück hat das Derby beim SC Preußen Münster (1:1) möglicherweise schlimme Folgen. Nach einem Foul von Amaury Bischoff, der dafür die Rote Karte sah, musste der Mittelfeldspieler mehrere Minuten behandelt und auf einer Trage vom Platz gebracht werden. „Möglicherweise ist das Sprunggelenk durch“, rechnet Osnabrücks Trainer Maik Walpurgis mit einem längeren Ausfall des 24-Jährigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: Dynamo Dresden erst am Sonntag gegen Türkgücü

Spitzenreiter kann Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.