Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fernduell zwischen Fortuna Köln und Lotte geht weiter

Fernduell zwischen Fortuna Köln und Lotte geht weiter

Selbstbewusste „Geißböcke“ an der Essener Hafenstraße.

Fortuna Köln-Trainer Uwe Koschinat

Das Fernduell um die Tabellenspitze zwischen dem aktuellen Ligaprimus SC Fortuna Köln und Verfolger Sportfreunde Lotte geht heute (ab 14 Uhr) in die nächste Runde. Die Kölner, die drei Punkte und sechs Tore Vorsprung gegenüber dem Titelverteidiger aus Lotte aufweisen, wollen ihre gute Ausgangsposition mit einem Auswärtssieg bei der abstiegsbedrohten U 23 des VfL Bochum untermauern. Schon im Hinspiel gelang ein 4:1 gegen die VfL-Reserve, die seit drei Partien auf einen Sieg wartet.

mehr lesen Sie auf dfb.de

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.