Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Siegens Weber der zweite Neuzugang

RWE: Siegens Weber der zweite Neuzugang

„Dauerbrenner“ entscheidet sich gegen die Sportfreunde Lotte.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich für die kommende die Dienste von Richard Weber gesichert. Am Innenverteidiger, der bisher alle 33 Partien für den Ligakonkurrenten Sportfreunde Siegen absolvierte, waren auch die Sportfreunde Lotte interessiert. Der 23-Jährige ist nach Marwin Studtrucker (SC Wiedenbrück) der zweite Neuzugang.

„Mit Richard Weber gewinnen wir unseren Wunschspieler für die Innenverteidigerposition hinzu. Richard verfügt für sein Alter über die gewisse Ruhe und Abgeklärtheit, die du als Abwehrspieler auf diesem Niveau benötigst“, so Sportvorstand Dr. Uwe Harttgen über die Verpflichtung des 1,90 Meter großen Abwehrspielers.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Saison-Aus für Jeffrey Malcherek besiegelt

24-jähriger Innenverteidiger hat sich Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.