Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Public Viewing zum Bayern-Spiel?

Preußen Münster: Public Viewing zum Bayern-Spiel?

Beim SCP gibt es dazu bereits erste Gedankenspiele.

Beim SC Preußen Münster denken die Verantwortlichen über ein Public Viewing beim DFB-Pokalspiel gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München Mitte August nach. „Ein Public Viewing für die Fans, die bei der Kartenvergabe leider leer ausgehen werden, kann ich mir bei so einer Begegnung sehr gut vorstellen“, stellt Preußen-Vorstand Siggi Höing erste Überlegungen an. Ein passender Ort ist auch schon angedacht: „Wenn wir als Verein ein Public Viewing unterstützen, dann nur gemeinsam mit den Veranstaltern der Hafenarena. Die Hafenarena ist bereits seit 2006 Partner des SC Preußen Münster und bestens geeignet, eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen.“

Die „Adlerträger“ gehen schon jetzt von einem ausverkauften SCP-Stadion aus, weil die Ticketnachfrage extrem groß ist.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Drittliga-Zulassung unter Vorbehalt

„Zebras“ müssen bis 2. Juni wirtschaftliche Bedingungen erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.