Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Pause für Pierre-Emerick Aubameyang

BVB: Pause für Pierre-Emerick Aubameyang

Der Angreifer klagt über Adduktorenbeschwerden.

Die Verletzungssorgen bei Bundesligist Borussia Dortmund werden nicht kleiner. Nachdem Nuri Sahin (Kapselreizung im Knie) bereits seit einigen Tagen fehlt, muss nun auch Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang pausieren. Der 25-Jährige plagt sich mit Adduktorenbeschwerden herum.

 

Das könnte Sie interessieren:

Vorzeitiges Ende: Trainer Edin Terzic verlässt Borussia Dortmund

41-jähriger Fußball-Lehrer hat um sofortige Auflösung seines Vertrages gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert