Startseite / Fußball / 3. Liga / Arminia: Rödinghausen-Spiel verlegt

Arminia: Rödinghausen-Spiel verlegt

Partie geht am 10. September in der Bielefelder Arena über die Bühne.

Das ursprünglich für den 10. August geplante Erstrunden-Spiel im Pokal auf Verbandsebene zwischen dem West-Regionalliga-Aufsteiger SV Rödinghausen und Drittligist Arminia Bielefeld ist neu terminiert worden. Die Partie wird nun am Mittwoch, 10. September (ab 19.30 Uhr), in der Bielefelder Arena ausgetragen. „Beide Vereine verständigten sich auf einen Heimrechttausch und kommen damit den organisatorischen Anforderungen des erwarteten hohen Zuschauerinteresses nach“, heißt es in einer Mitteilung.

Das könnte Sie interessieren:

Essener Lukas Boeder heuert beim 1. FC Saarbrücken an

Abwehrspieler in der 3. Liga schon für Paderborn, Duisburg und Halle am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.