Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Marcel Ziemer mit historischem Viererpack

3. Liga: Marcel Ziemer mit historischem Viererpack

Der Rostocker ist der vierte Spieler mit vier Treffern in einem Spiel.

Mit seinem Viererpack im Spiel beim SSV Jahn Regensburg (4:4) stellte Marcel Ziemer (Foto) vom FC Hansa Rostock eine Drittliga-Bestmarke ein. Der Stürmer, vor der Saison vom 1. FC Saarbrücken in die Hansestadt gewechselt, ist der vierte Spieler, dem vier Treffer in einer Partie gelangen. Zuvor war dieses Kunststück nur Dominik Stroh-Engel (SV Darmstadt 98/beim 6:0 gegen Hansa Rostock), Marcel Reichwein (Rot-Weiß Erfurt/4:2 gegen den SV Sandhausen) und Salvatore Amirante (FC Carl Zeiss Jena/6:0 gegen den FC Bayern München II) gelungen.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg verlost Tickets für Heimspiele

Corona-Schutzverordnung lässt nur 750 Zuschauer in NRW-Stadien zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.