Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SG Wattenscheid 09 holt Routinier Mario Klinger

SG Wattenscheid 09 holt Routinier Mario Klinger

Der 27-Jährige soll die Defensive der 09er verstärken.

Mario Klinger

West-Regionalligist SG Wattenscheid 09 hat sich mit Defensivspezialist Mario Klinger verstärkt. Der 27-Jährige spielte zuletzt beim FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest, war aber seit Saisonbeginn vereinlos. „Mario Klinger ist genau der Führungsspieler, den wir gesucht haben“, sagt Christoph Klöpper im Gespräch mit MSPW. „Er bringt uns mit seiner Persönlichkeit und seinem Spielverständnis weiter und wird unser Defensivspiel verstärken.“ Bereits am Freitag ab 19.30 könnte Klinger gegen den Spitzenreiter Viktoria Köln sein Debüt im Wattenscheider Trikot geben. Im Fußball-Westen ist Klinger kein Unbekannter. Bei Schalke 04 war er in der Jugend ausgebildet worden, später spielte er auch für Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen.

Mario Klinger ist der Sohn von Ex-Bundesligaspieler Dietmar Klinger (ETB SW Essen, Rot-Weiss Essen, Bayer 05 Uerdingen, Wuppertaler SV), der mit Uerdingen 1985 den DFB-Pokal gewann. Der heute 56-Jährige ist Co-Trainer beim Hattinger Landesligisten Sportfreunde Niederwenigern.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: WDFV und sporttotal.tv starten Probelauf

Acht Partien des 23. Spieltages werden vom Streaming-Portal live gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.