Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: Alexander Scheelen bleibt bis 2016

RWO: Alexander Scheelen bleibt bis 2016

Winter-Neuzugang Gökhan Gümüssu fällt zwei bis drei Wochen aus.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen verlängerte den Vertrag mit Mittelfeldspieler Alexander Scheelen bis 2016. Der 27-Jährige hatte sich zu Saisonbeginn in die erste Mannschaft zurückgekämpft. Zuvor musste er rund eineinhalb Jahre wegen anhaltender Kniebeschwerden pausieren. „Ich fühle mich in Oberhausen pudelwohl. In der Mannschaft stimmt es und im Umfeld passt auch alles. Bei mir läuft es nach der schweren Zeit wieder gut und ich bin dem Verein sehr dankbar, dass er mir trotz der langen Verletzung das Vertrauen geschenkt und mich nicht hängen gelassen hat“, so Scheelen.

Keine guten Nachrichten gibt es von Winter-Neuzugang Gökhan Gümüssu. Beim Stürmer wurde ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich festgestellt. Er fällt zwei bis drei Wochen aus.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Noch Tickets für Weihnachtssingen

Maximal 300 Personen sind am Sonntag im Stadion Niederrhein zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.